Sonntag, 20. Juni 2010

what happened #3.2

und schon ab 17.06.10 konnte ich einsteigen, die west plattenbauten im merkwürdigen viertel zu modernisieren
maps
 
Größere Kartenansicht

schlitze fräsen im treppenhaus von der 10. bis zur 3. etage und so weiter


08.06.10
uff jetzt hab ich mich erfolgreich bei der zeitarbeitsfirma in mitte angemeldet
erfolgreich insofern, dass mir arbeit ab 21.06.10 zugesagt wurde,
vertrag läuft ab 21.06.10 1/2jahr
hoffentlich ist der baustopp* wirklich nur jetzt, und ab 21.06.10 gehts dann wirklich los
nicht dass das wieder nur ein verkappter bewerberpool ist.

*die disponentin meinte etwas von baustopp jetzt, aber 21.06.10 gehts weiter

Freitag, 11. Juni 2010

what happened #5

Vorderrad Winter gegen Sommerreifen getauscht.
Der Schlauch nervte 2 × mit den Reifenhebern* eingeklemmt jeweils an 2 Stellen

*Reifenheber (aus der Not heraus geklaute-da meine »Schwalbe« - Plastik mir geklaut) - Reifenheber aus etwa 4mm dicken Stahl, ist wohl eher was für Mopeds, steht auch schon »SIMSON« DRAUF

3 × Schlauch in Decke rein - Decke in Felge - aufpumpen, zum Glück mit Preßluft vom Fahrradladen gegenüber - hält nicht dich - Schlauch wieder rausgefummelt und geflickt.
Also bis hier 3 Versuche, dann nach dem 3ten flicken, hörte ich es zischen, eher pfeifen
die Übergangsstelle zwischen Ventil-Metall und Schlauch-Gummi Material Ermüdet

Also Schrott Schlauch #1 ausm Keller, hält nicht dicht.

Also Schrott Schlauch #2 ausm Keller, hält scheinbar dicht.
Aber nicht bis zum nächsten morgen.
Also nochmal Ang wg. 6 € anbetteln, diesmal klappte es, mit nem Fabrik neuem Schlauch

Mittwoch, 9. Juni 2010

what happened #4

Hinterradfelge geplatzt @ km 38515, zum glück in der nähe von zu hause etwa 2km entfernt




Größere Kartenansicht
der keilförmig schief abgeschliffene bremsgummi hat wohl an der hohl geschliffenen felge geschabt überhitzung und materialermüdung

Dienstag, 8. Juni 2010

Montag, 7. Juni 2010

what happened #2

die dame der personalvermittlung hat hat wohl den telefonisch vereinbarten termin in mitte vergessen,
die azubi in P hat dann mir 2 temine in P vorgeschlagen,
na wenns dann sein soll, hoffe ich via P möglichst schnell vermittelt zu werden.

Freitag, 4. Juni 2010

what happened

Bewerbungs nach haken telefonate
  •  in Bernau
  • Friedrichshain
  • BLN_mitte
BLN_mitte gibts dann auch Berwerbdate
bei der personaldienstleistungsgesellschaft,
Vor 7 Tagen hab ich die angemailed

mann mann, diese arbeitsamt klone können mal ausser hüfte kommen

und seit 2 tagen scheint mal endlich die sonne, ein wenig sommer bricht aus

nächster Montag

gar nicht schlecht:
Tageshoroskop vom 07.06.10
Heute Nachmittag denken Sie außergewöhnlich bodenständig und vernünftig. Sie wägen sowohl Ihre als auch die Aussagen anderer ab und beurteilen sie. Für Denkarbeit, die einen klaren Kopf, einen hohen Grad an Konzentration und Zuverlässigkeit, jedoch keinen Weitblick verlangt, eignet sich dieser Tag ausgezeichnet.

Donnerstag, 3. Juni 2010

deutscher ring - inhumane blutsauger

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,
 ich verstehe nicht, was der dt. Ring noch alles fordert. Wenn Sie meinen, die wollen Ihnen Ihr geistiges Eigentum stehlen, dann fällt mir dazu auch nix ein.

Fakt ist

  • ich muß dringend eine passende nachhaltige Arbeit finden,
    darin muß ich den größten Teil meiner Energie stecken ! ! !
  • Diese Organisation , die in Millionen schwimmt, macht mir das Leben zur Hölle, die kriegen in Ihren Elfenbeinturm nicht mit, dass ich kein Geld habe. Unterstellen mir, das ich denen Geld vorenthalte, ich muß mich immer rechtfertigen. Jetzt muß ich abwarten
    •  bis ein zwei hundert Euro MiniJobLohn überwiesen wird
    • dann mit KTO Auszug zum  Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg zur Informations- und Rechtsantragsstelle gehen und um einen Freigabebeschluss betteln, da diese inhumanen Blutsauger mein Konto pfänden müssen,
      wiederlich ! ! !
  • und dann darf ich zur bank gehen, den sch___ Freigabesch___ einreichen, dann darf ich ene Überweisung an Kabel Deutschland machen
  • dann darf ich wieder Festnetz telefonieren
  • vor allem läßt diese arrogante inhumane Organisation übehaupt nicht mit sich reden,
    vermute, die wollen auch mit Ihnen, Herr RA, nicht reden
mit freundlichen Gruß,
Alwin - J. Müller (alm)

Mittwoch, 2. Juni 2010

B_Werbung_s_Alltag

aus:
http://jobs.trovit.de/index.php___Link abgefälscht es soll mir mir keiner den Job wegschnappen , GRR ! ! !


Sehr geehrter Herr xxx,

ich bin an der ausgeschriebenen Stelle interessiert und geeignet.

Sie sind für die Wartung und Instandhaltung der gesamten technischen Anlagen vorort zuständig, wie z.B. die Beleuchtung, die Brandmelde- und Alarmanlagen, die Rolltore in der Tiefgarage, sämtliche Elektrogeräte, die TV Anlage, die Telefonanlage usw usw.
Gern mit Berufserfahrung und Führerschein.


Dies ist alles zutreffend.
Ich möchte bitte nochmals an mein Vorstellungsgespräch vom 15.3. erinnern

mit freundlichen Gruß,
Alwin - J. Müller (alm)

http://alm10965.googlepages.com/
http://sites.google.com/site/alm10965
blog: alm65.blogspot.com

aus techn. Gründen zurzeit nur über
+49 176 xx yy zz
MobilNr. meiner Partnerin zu tel. zu erreichen

Dienstag, 1. Juni 2010

happy birthday videotext 30 jahre

Am 1.Juni 1980 ist in Deutschland der Videotext gestartet. 

http://www.daserste.de/videotext/meilensteine.asp

Why don't you sell something?

jetzt lass ich mich berwerbungsmäßig doch wieder auf so was ein:

Ihre Aufgaben:


Sie erweitern unseren/ihren Kundenkreis durch erfolgreiche Akquisetätigkeiten am Telefon und bauen hierfür telefonische Kontakte mit neuen potenziellen Kunden auf

Ihr Profil:

Sie bringen bereits erste Erfahrung aus der Tätigkeit in einem Callcenter mit

Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Kontaktfreude, ein höfliches, professionelles Auftreten sowie Zuverlässigkeit und hohes Engagement zeichnen Sie aus

Sie sind verhandlungssicher und haben Freude am täglichen Kontakt zu Kunden

icke:
Ich hätte bitte eine Frage vorweg zu:


Sie erweitern unseren/ihren Kundenkreis durch erfolgreiche Akquisetätigkeiten am Telefon und bauen hierfür telefonische Kontakte mit neuen potenziellen Kunden auf

Heißt Akquise

verkaufen, verkaufen, verkaufen über alles?

Gibt es ein Quote, die man erfüllen muß?



Oder zählt eher,

Überzeugen durch Kompetenz.

Sind die neuen potenziellen Kunden auch potenzielle Interessenten, oder soll z.B. der Kassenwart des SV XYZ überredet werden, eine Dienstleistung »wahrzunehmen« , die er gar nicht wollte.

Das auf Ihrer Website angesprochene Unterstützerclub-Konzept macht mich neugierig, es scheint interessant zu sein. Wenn Sie meinen, ich bin von Unterstützerclub-Netzwerken zu überzeugen, dann kann ich ja auch die potenziellen Kunden überzeugen.